Rattan Geflecht wie wetterfest ist Rattan

Wie wetterfest ist Rattan?

Rattanmöbel unterscheiden sich drastisch in der Qualität, natürlich halten hochwertigere Produkte länger und sind weitaus widerstandsfähiger gegen Wasser und Wetter als billigere Produkte.

 

 

Wenn Sie natürliche Rattanmöbel haben, müssen diese entweder drinnen aufbewahrt werden, wenn sie nicht verwendet werden, oder mit einem Laken abgedeckt werden. Sonneneinstrahlung wird es beschädigen und das Äußere zersetzen, wodurch Wasser eindringen kann und es noch schneller reißen und zerfallen kann.

 

 

Synthetisches Rattan wird häufiger für die Herstellung von Gartenmöbeln verwendet, synthetisches Rattan ist eher wasserabweisend als vollständig wasserdicht. Natürliches Rattan ist nicht wasserdicht und reißt schnell, wenn es wiederholt durchnässt wird.

 

 

Natürliches Rattan ist nicht wasserdicht. Während es bei richtiger Pflege extrem stark und langlebig sein kann, wird es durch Witterungseinflüsse schnell beschädigt. Die meisten Rattanmöbel bestehen aus synthetischem Rattan. Es ist wetterfest konstruiert, was bedeutet, dass es Regen und Schnee standhalten kann, aber wenn Sie es in einen Pool oder Gartenteich werfen, wird seine Lebensdauer erheblich verkürzt.

 

 

Kann ich meine natürlichen Wintergartenmöbel aus Rattan und Rohr im Winter draußen lassen?

 

Wenn Sie die Möbel für ein Gartenzimmer haben möchten, müssen Sie die Feuchtigkeit der Pflanzen berücksichtigen, da übermäßige Feuchtigkeit dazu führen kann, dass sich die natürlichen Materialien verziehen und Schimmel bilden. Wenn Sie die Möbel auf Gras stellen, können die Beine aufgrund der natürlichen Feuchtigkeit im Gras anschwellen und splittern. Die Möbel müssen nachts ins Haus gebracht werden.

 

Wintergartenmöbel aus natürlichem Rattan und Rohrgeflecht sind weder im Sommer noch im Winter für den Außenbereich geeignet. Im Winter müssen die Möbel trocken und frostfrei gelagert werden, damit die Naturfasern nicht brechen und splittern. Es handelt sich um reine Indoor-Möbel; obwohl es an einem trockenen Tag draußen verwendet werden konnte und auf einer harten Oberfläche stand.

 

Synthetisches Rattan im Vergleich zu anderen Materialien

 

Holz- und Metallmöbel können verfaulen oder rosten, wenn sie längere Zeit im Regen stehen. Das bedeutet, dass sie nicht immer langlebig sind, wenn sie nicht behandelt oder bei schlechtem Wetter eingelagert werden. Es hat den Vorteil, dass es allen Wetterbedingungen standhält, einschließlich feuchter oder feuchter Bedingungen – im Gegensatz zu natürlichem Rattan.

 

Auch um die Ästhetik von synthetischem Rattan müssen Sie sich keine Sorgen machen. Zum einen ahmt es das Aussehen seiner natürlichen Gegenstücke nach, fügt aber auch eine ausgesprochen moderne Ästhetik hinzu. Das natürliche gewebte Material oder Rattanstücke ist eines ihrer größten Verkaufsargumente. Gleichzeitig ist es aber auch ein Schwachpunkt.

 

Auch Sonne, Regen oder hohe Temperaturen machen dieser Art von Kunststoff nichts aus. Es ist UV-beständig und witterungsbeständig, wodurch es pflegeleicht und ideal als Gartenmöbel geeignet ist.

 

Dies bedeutet, dass es den gleichen Look wie natürliches Rattan abgeben kann, aber auf eine moderne Art und Weise, die hervorhebt, was für ein erstklassiges Material es ist. Ein weiteres Verkaufsargument ist, dass PE-Rattan den Elementen im Freien standhalten kann. Damit meinen wir die Lockerung der Stränge im Laufe der Zeit. Die Gewebe auf hochwertigen synthetischen Rattanmöbeln sorgen dafür, dass sie nicht so leicht brechen.

 

Moderne, synthetische Rattan-Gartenmöbel werden aus strapazierfähigem Kunststoff Polyethylen hergestellt. Andere Typen umfassen Polyurethan und Polyvinylchlorid, aber Kunststoff Polyethylen ist am beliebtesten. Aber nicht nur Regen kann die Langlebigkeit von Gartenmöbeln beeinträchtigen. Es sind auch die Sonne und hohe Temperaturen, die dazu führen können, dass Möbel verblassen und reißen.

 

Sind Rattan Gartenmöbel wetterfest?

 

Nicht alle Rattanmöbel sind wetterfest. Aus diesem Grund ist die Popularität von synthetischem Rattan gestiegen. Natürliches Rattan kann nicht draußen bleiben und zurückgelassen werden; es beginnt zu faulen, verliert seine Farbe und wird schließlich zu einem Durcheinander.  Durch den minimalen Pflegeaufwand ist die Kunststoffvariante perfekt geeignet, wenn Sie keine Zeit haben, Ihre Outdoor-Möbel regelmäßig zu reinigen oder zu lackieren, um sie frisch aussehen zu lassen.

 

Rattanmöbel sind wetterfest, aber was bedeutet das? Wetterfest bedeutet, dass Ihre Möbel jedem Wetter standhalten. Rattanmöbel haben UV-Schutz, obwohl die Sonne in Deutschland manchmal knapp sein kann, möchten Sie nicht, dass Ihre Gartenmöbel zu verblassen beginnen, wenn sie am meisten genutzt werden. Regen wird (leider) irgendwann fallen, daher ist das synthetische Rattan eine viel bessere Wahl als das natürliche, der Stahlrahmen, der das Rattan ist.

 

Unser Themenkomplex der wetterfesten Möbelarten

 

Was bedeutet Wetterfest bei Gartenmöbeln?

Wie wetterfest ist Bambus?

Wie wetterfest ist Douglasie?

Wie wetterfest ist Teakholz?

Wie wetterfest ist Akazienholz?

Wie wetterfest ist Eukalyptusholz?

Wie wetterfest ist Rattan?

 

Weiterführende Literatur

 

Rattan wetterfest machen – so geht es

Wie mache ich echtes Rattan wetterfest und geht das überhaupt?